Presseinformation 22.01.2020

 

Presseinformation als Download (PDF)

 

TECHNIK, TRICKS, TORE !

Nachwuchs aus 13 Vereinen ermitteln von Freitag bis Sonntag die Offenburger Stadtmeister

Eine der größten Sportveranstaltungen in Offenburg bringt vom 14. bis zum 16. Februar  Derby-Stimmung in die Nordwest-Halle. Rund 650 Nachwuchsfußballer aus 13 Fußball- und Sportvereinen spielen 2020 beim E-Werk Mittelbaden Junioren-Cup Offenburg in vier Altersklassen um die Stadtmeistertitel. Schirmherr ist auch in diesem Jahr  Marco Steffens, Oberbürgermeister der Stadt Offenburg.

Drei spannende und erlebnisreiche Turniertage sind garantiert. Das Hallenfußballspektakel startet mit der Qualifikationsrunde der C-Junioren am Freitag um 18 Uhr. Am Samstag werden ab 9 Uhr die Qualifikationen in den verschiedenen Altersklassen E1, E2 und D der Junioren ausgespielt.

Die E3- und E4-Junioren spielen am 16. Februar ab 9 Uhr. Am Sonntag steigt die Spannung. In den Finalrunden wird dann mit gefiebert und angefeuert. Wer darf 2020 für ein Jahr die Krone des Stadtmeisters tragen und den E-Werk Mittelbaden Junioren-Cup in Händen halten? Bei den folgenden Siegerehrungen ist die Freude der Gewinner groß. Die Siegerehrungen werden in diesem Jahr u.a. von Oberbürgermeister Marco Steffens (E3 und E4 Junioren), Stadtrat und Weltklasse-Speerwerfer Johannes Vetter (D- und C-Junioren) und Ex-Bundesliga Profi Markus Schuler (E1 und E2 Junioren) von der Sparkasse Offenburg-Ortenau  durchgeführt.

Die Titelträger des Jahres 2019 waren der TuS Windschläg bei den C-Junioren, der Offenburger FV bei den   D-und E1-Junioren, sowie der FV Zell-Weierbach bei den E2-Junioren. Die Teams werden bestimmt alles daransetzen, ihren Titel zu verteidigen. Die Konkurrenz ist groß und die teilnehmenden Mannschaften sind hochmotiviert. Wer weiß – vielleicht gibt es auch in diesem Jahr wieder die eine oder andere Überraschung? Bei den jüngsten E3- und E4Junioren wird auch 2020 traditionell kein Sieger ermittelt. Hier steht ausschließlich der Spaß an der Teilnahme im Vordergrund. „Am Sonntag werden wir auf 2 kleineren Feldern  einen Spielvormittag durchführen“, erklärt Uwe Suhm, Inhaber der Agentur Baden-Network, die seit nunmehr 15 Jahren von der Stadt Offenburg mit der Organisation, Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit der Veranstaltung betraut ist.

In diesem Jahr ist der TuS Bohlsbach als Ausrichter für die reibungslose Durchführung vor Ort zuständig. TuS Bohlsbach Sport Vorstand Stefan Becht und seine gut 100 ehrenamtlichen Helfer vor und hinter den Kulissen kümmern sich im Foyer der Nordwest-Halle zudem um die Bewirtung. Der TuS Bohlsbach präsentiert auch eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Das ehrenamtliche Engagement macht eine derartige Großveranstaltung überhaupt erst möglich. Für den TuS Bohlsbach bilden die Stadtmeisterschaften den Auftakt für das Jubiläumsjahr 2020. Der Verein feiert sein 100 jähriges Bestehen.

Hinzu kommt die finanzielle Unterstützung zahlreicher Sponsoren. Die besten Mannschaften jeder Altersklasse dürfen sich deshalb am Sonntag wieder über zahlreiche Pokale, Medaillen und Gutscheine freuen. Zudem zeichnet eine Jury den besten Torwart und den besten Spieler bei den C- und D-Junioren aus. Alle Teams der Finalrunden erhalten Gutscheine. „Die Zusammenarbeit funktioniert  sehr gut. Außerdem ist es doch schön, dass Offenburg seit mehr als 35 Jahren eine gemeinsame Veranstaltung für alle Fußball-Vereine hat. Das ist eine Art positiver Pflichttermin für alle“, sagt Uwe Suhm.

Weitere Infos mit Spielplänen und Download rund um die Stadtmeisterschaften sind zu finden unter stadtmeisterschaften-offenburg.de und auf Facebook @STAMEI.

Die Veranstalter bitten darum, an allen Veranstaltungstagen den Firmenparkplatz der Firma Tesa zu nutzen.

Unsere Eventpartner und Förderer des Jugendfußballs in Offenburg

 

     

 

Ansprechpartner:

Uwe Suhm

BADEN-NETWORK
Projekt|Event|Services

Tel. 0781 990 77 567
Mob. 0172-6 31 8402
IT-FAX: 03212-2021964
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.baden-network.de

 

     

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.